Freie Baustellen im Ortsteil Nalbach

Durch den Bebauungsplan Bierbach/Ziegelei sind neue Bauplätze in der Gemeinde Nalbach geschaffen worden.

Laut Bebauungsplan handelt es sich um ein Sondergebiet für Erholung, Freizeit, Pferdesport und Pferdehaltung
Zulässig sind:
- Anlagen für Pferdesport und -haltung
- Wirtschaftsstellen landwirtschaftlicher Betriebe und dazugehörige Wohngebäude
- Einrichtungen zur Unterbringung und Versorgung von Feriengästen und Reitern, Ferienhäuser
- Wohngebäude nur in Verbindung mit Pferdehaltung, Freizeitaktivitäten und Erholungseinrichtungen
- Schank- und Speisewirtschaften, die im Zusammenhang mit der Hauptnutzung stehen.

 

Der Rat der Gemeinde Nalbach hat die Vergabe gemeindeeigener Grundstücke gemäß den beigefügten Vergaberichtlinien nach sozialen Kriterien beschlossen.

Folgende Baustellen sind noch zu vergeben:

Grundstück (6b)           1.896 m²

Grundstück (8b)           1.402 m²

Grundstück (15)              911 m²

Grundstück (21)           2.192 m²
 
Die genaue Lage und der Grundstückpreis ist aus der Übersichtskarte zu entnehmen!

Die derzeit gültigen Bebauungspläne können hier eingesehen werden:

1.Änderung; B-Plan_Karte; B-Plan_Text

 

Die Erwerber zahlen nach Vergabe durch den Gemeinderat für die vergebenen Baustellen den Grundstückspreis in Höhe von 48,00 €/m².


Für den Verkauf gelten zusätzlich die Vergaberichtlinien für gemeindeeigene Baustellen.

Sollten Sie an einer der o.g. Baustellen interessiert sein, so senden Sie bitte Ihren ausgefüllten Bewerbungsbogen (WORD) (PDF) an die Gemeindeverwaltung.

Die Vergabe der einzelnen Baustellen obliegt letztendlich der Entscheidung des Gemeinderates.

Nach der Zustimmung durch den Gemeinderat, werden alle entstandenen Kosten (Vermessung, Notar usw.) sowie Verwaltungsgebühren, bei einer Stornierung durch den Erwerber in Rechnung gestellt.

Bei Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiter des Bauamtes der Gemeinde unter 06838/ 9002-169 oder Baugrund(at)nalbach.de gerne zur Verfügung.