Startschuss für die Kampagne „Nalbach Nachhaltig“

 

Mit der Zukunftswerkstatt Ideen für die Gemeinde entwickeln

 

Fast fünfzig interessierte Bürger kamen zur ersten Zukunftswerkstatt unter dem Motto „Nalbach Nachhaltig“. Eingeladen hatte die Gemeinde Nalbach dazu, gemeinsam Ideen aus verschiedenen Bereichen der Nachhaltigkeit zu entwickeln, die innerhalb von Arbeitsgruppen in den kommenden Jahren umgesetzt werden.

 

Durch die Veranstaltung führte Projektmanager Marc Engel, der für die Zukunftswerkstatt in den nächsten Jahren auch der Ansprechpartner sein wird. Nach einer kurzen Einführung in den geplanten Ablauf des Projektes „Nalbach nachhaltig“ und dessen Zielsetzung durften die Bürger selbst aktiv werden.

 

In Form eines Worldcafés konnten die Teilnehmer in drei Arbeitsphasen an verschiedene Thementische wechseln und dort Ideen einbringen und gemeinsam diskutieren. Die Themenfelder reichten von Bildung, Mobilität, Wirtschaft, globale Verantwortung, Nahversorgung bis hin zu Energie. An einem offenen Tisch konnten zudem weitere Themen besprochen werden.

 

Großes Interesse an der Zukunftswerkstatt „Nalbach Nachhaltig“ zeigte auch der SR, der für den Aktuellen Bericht vor Ort war und gleich am nächsten Tag einen Beitrag brachte. Link zur SR-Mediathek (ab Minute 10): https://www.sr-mediathek.de/index.php?seite=7&id=71843

 

 

Mehr Fotos von der Zukunftswerkstatt unter Bildergalerie

 

 


 

 

 

Die Auftaktveranstaltung am 19. März 2019 bietet eine erste Möglichkeit, eigene Vorstellungen und Ideen für eine nachhaltige Entwicklung in Nalbach einzubringen, und andere engagierte Nalbacher Bürgerinnen und Bürger zu treffen.