Älter werden in Nalbach

Aussicht auf Primstal

Gerade für ältere Menschen ist es wichtig, in einer örtlichen Gemeinschaft zu leben, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Nalbach bietet hiervon viel: Kurze Wege zu zahlreichen Fachgeschäften, eine hervorragende Anbindung an das öffentliche Personennahverkehrsnetz und zahlreiche Vereine und Institutionen, die sich um die Belange der Generation 60+ kümmern.
Auch zahlreiche gemeindliche Veranstaltungen, wie der gemeinsam mit der Kreisvolkshochschule ausgelobte Wettbewerb um die „Leseeule“, die Seniorennachmittage und viele kulturelle Veranstaltungen stellen die ältere Generation in den Mittelpunkt.

In Zukunft sollen verstärkt Wohnangebote für die „jungen Alten“ entwickelt werden. Insbesondere neue generationenübergreifende Wohnformen sollen ebenso wie die Schaffung innerörtlicher Plätze mit Aufenthaltsqualität dazu beitragen, dass sich immer mehr Senioren dazu entschließen, den letzten Lebensabschnitt in dem attraktiven Wohnumfeld unserer Gemeinde zu verbringen.

Wer aufgrund Gebrechlichkeit, Behinderung oder Erkrankung nicht die Möglichkeit hat, selbst zum Rathaus nach Nalbach zu kommen, dem helfen wir künftig mit dem „MOBILEN RATHAUS“. [weite lesen]