Bauleitplanung Bebauungsplan "Saarwellinger Straße" im Ortsteil Nalbach

Hier: Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB i.V.m. § 13a BauGB

Der Rat der Gemeinde Nalbach hat in seiner Sitzung am 17.11.2016 die Aufstellung des Bebauungsplanes „Saarwellinger Straße“ im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB beschlossen.

Ziel des Bebauungsplanes ist die Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine nachhaltige städtebauliche Entwicklung entlang einer wichtigen Ortseingangsstraße. Mit dem Bebauungsplan wird der Lückenschluss zwischen dem ebenfalls im Aufstellungsverfahren befindlichen Bebauungsplan „Ortskern“ nördlich des Plangebietes und dem rechtskräftigen Bebauungsplan „ Östlich der Saarwellinger Straße“ bzw. dem in Aufstellung befindlichen Bebauungsplan „Primsaue II“ südlich des Plangebietes erreicht.

Die Abgrenzung des Geltungsbereiches ist beigefügtem Plan zu entnehmen.

Da es sich bei dem Standort um eine Fläche handelt, auf die die Voraussetzungen des § 13a Abs. 1 BauGB zutreffen (Innerortslage, zulässige Grundfläche zwischen 20.000 qm und 70.000 qm), wird der Bebauungsplan im beschleunigten Verfahren aufgestellt. 
Da die Vorprüfung des Einzelfalls in Anhang 1 der vorliegenden Begründung ergeben hat, dass es sich im vorliegenden Fall nicht um eine Planung für Vorhaben handelt, die einer Umweltverträglichkeitsprüfung unterliegt und auch keine Beeinträchtigungen auf die Schutzgüter gem. § 1 Abs. 6 Nr. 7b BauGB (Natura2000-Gebiete) zu erwarten sind, kann das beschleunigte Verfahren angewandt werden.

Da keine frühzeitige Bürgerbeteiligung stattfindet, kann sich die Öffentlichkeit über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung im Rahmen der öffentlichen Auslegung informieren und zur Planung äußern.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass gem. § 3 Abs. 2 BauGB der Bebauungsplan einschließlich Begründung in der Zeit vom 28.08.2017 bis einschließlich 29.09.2017 während der allgemeinen Dienststunden im Rathaus der Gemeinde Nalbach, Rathausplatz 1, in den Räumen des Bauamtes, zu jedermanns Einsicht öffentlich ausliegt. Während der Auslegungsfrist können Anregungen vorgebracht werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

Ferner wird gem. § 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB darauf hingewiesen, dass ein Antrag nach § 47 der Verwaltungsgerichtsordnung unzulässig ist, wenn mit ihm nur Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

 

Nalbach, den 08.08.2017

Der Bürgermeister


Nach oben

Bauleitplanung Ergänzungssatzung "Jächterstraße" im Ortsteil Körprich

Der Rat der Gemeinde Nalbach hat in seiner öffentlichen Sitzung am 29.06.2017 den Entwurf der Ergänzungssatzung "Jächterstraße", bestehend aus der Planzeichnung und dem Textteil, gebilligt und die öffentliche Auslegung gem. § 13 Abs. 2 Nr. 2 BauGB und § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) in der derzeit gültigen Fassung beschlossen.


Die Aufstellung der Ergänzungssatzung wird im vereinfachten Verfahren gemäß § 13 BauGB durchgeführt. Die Vorschriften über die Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung sind nach § 13 Abs. 2 Nr. 2 und 3 BauGB anzuwenden. Im vereinfachten Verfahren wird nach § 13 Abs. 2 Nr. 1 BauGB von der frühzeitigen Unterrichtung und Erörterung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB sowie der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 1 BauGB abgesehen. Weiterhin sind gemäß § 13 Abs. 3 BauGB im vereinfachten Verfahren eine Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB, der Umweltbericht nach § 2a BauGB und die Angaben umweltbezogener Informationen nach § 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB entbehrlich.


Gemäß § 3 Abs. 2 BauGB wird hiermit öffentlich bekannt gemacht, dass der Entwurf der Ergänzungssatzung in der Zeit vom 28.08.2017 bis einschließlich 29.09.2017 während der Dienststunden im Rathaus der Gemeinde Nalbach zu jedermanns Einsicht öffentlich ausliegt.


Zusätzlich besteht die Möglichkeit zur Teilnahme am elektronischen Beteiligungsverfahren. Unter der Internetadresse

argusconcept.planungsbeteiligung.de

kann jedermann Einsicht in die vollständigen Unterlagen zum Verfahren nehmen. Dieser Dienst steht nur während der Beteiligungsfristen bis einschließlich dem 29.09.2017 zur Verfügung.


Während der Auslegungsfrist können von jedermann Stellungnahmen schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über die Ergänzungssatzung unberücksichtigt bleiben. Bei Aufstellung einer Satzung gem. § 34 Abs. 4 BauGB ist ein Antrag nach § 47 der Verwaltungsgerichtsordnung unzulässig, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

Der Bürgermeister

Peter Lehnert


Nach oben

Bodenrichtwerte

Die aktuellen Bodenrichtwerte können Sie im Geoportal des Saarlandes einsehen

Beim Klick auf die Grafik werden Sie zum Geoportal weitergeleitet (externe Seite).


Entgeltordnung Baubetriebshof

Die aktuelle Entgeltordnung zur Erhebung privatrechtlicher Entgelte

für Leistungen des Baubetriebshofes der Gemeinde Nalbach

gegenüber Dritten können Sie hier einsehen.

Preiseübersicht

Personal
Einsatz Reinigungskraft     24,00 € / Stunde
Einsatz Bauhofmitarbeiter     31,00 € / Stunde
Zuschlag nach Arbeitsende bis 21.00 Uhr     30 %
Zuschlag Nacht 21.00 bis 07.00 Uhr     50 %
Zuschlag Samstag     30 %
Zuschlag Sonntag/Feiertag     50 %

Maschinen/Geräte (zuzüglich anfallender Personalkosten)
Einsatz einfacher PKW     15,60 € / Stunde
Einsatz LKW/Unimog/Radlader     32,90 € / Stunde
Einsatz Kleingeräte/ Handgeführte Motorgeräte     4,40 € / Stunde
Einsatz Großgeräte/Rasentraktor/Zusatzgeräte     13,50 € / Stunde


Sonstiges
Absperrmaterial     7,50 € / je Stück und Woche
Batterien Absperrleuchte     2,00 € je Stück
Sandsäcke (Entsorgung muss vom Käufer organisiert werden)
zum selbst Befüllen ab Bauhof     1,00 € je Stück
gefüllt ab Bauhof     2,00 € je Stück
Fremdleistungen werden nach Aufwand/entstandene Kosten weiterberechnet.
Auf alle eigenen Leistungen sowie die weiterberechneten Fremdleistungen wird ein Verwaltungszuschlag in Höhe von 10 v.H. erhoben.


Ein Bebauungsplan regelt, was, wo und wieviel auf einem Grundstück gebaut werden darf. Er ist ein wichtiges Instrument für die städtebauliche Ordnung und Entwicklung einer Gemeinde oder einer Stadt.
Die Bereitstellung digitaler kommunaler Pläne und Satzungen wird durch gesetzliche Vorgaben auf europäischer und saarländischer Ebene unterstützt und gefordert (INSPIRE-Richtlinie, SGDIG).

Derzeit werden noch nicht alle Bebauungspläne der Gemeinde Nalbach aufgeführt. Zudem stellen die Daten keine amtliche und/oder rechtsverbindliche Auskunft dar und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Rechtlich verbindlich sind ausschließlich die genehmigten Originalkarten, die beim Bauamt eingesehen werden können.

Weitere Informationen zum Bauen finden Sie auf der Seite des Ministeriums für Inneres, Bauen und Sport.

Die aktuelle Landesbauordnung des Saarlandes (LBO) finden Sie hier.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie auf der Seite des Ministeriums der Justiz im "Saarländischen Nachbarrechtsgesetz"

Unterstrichene Bebauungspläne können als PDF-Dokument geöffnet werden. 

Allgemeine Erläuterungen zu Bebauungsplänen erhalten Sie hier.

 

Ortsteil Bilsdorf:

[001] BPLAN_807_Bilsdorf_AmSteinberg2BA+Änderung1BA_Zeichnung+Text  (Am Steinberg)

[002] BPLAN_803_Bilsdorf_AmSteinberg2BA_Änderung_Zeichnung+Text  (Am Steinberg)

[003] BPLAN_801_Bilsdorf_AmSteinberg1BA_Zeichnung+Text   (Am Steinberg)

[005] BPLAN_805_Bilsdorf_WestlichderNauwieserstraße_Zeichnung+Text  (Zu den Erlen)

[006] BPLAN_808_Bilsdorf_Schillerstraße_Zeichnung+Text   (Schillerstraße)

[037] BPLAN_802_Bilsdorf_AnderBrückenstraße_Satzung-Text  (Brückenstraße)

[058] BPLAN_804_Bilsdorf_Weiherstraße_Abrundungssatzung_Zeichnung+Text   (Weiherstraße)

[067] BPLAN_805_Bilsdorf_WestlichderNauwieserstraße_Teiländerung_Zeichnung+Text (Zu den Erlen) 

 

Ortsteil Körprich:

[007] BPLAN_604_Körprich_Greifelsberg5BA_Zeichnung+Text  (Lilienweg, Sperberweg, Falkenweg, Schwalbenweg, Elsterweg)

[008] BPLAN_606_Körprich_SüdlichdesErschließungsgeländesAufdemKirchenflur_Satzung   (Kapellenstraße)

[009] BPLAN_607_Körprich_Greifelsberg7BA_Zeichnung+Text  (Falkenweg)

[010] BPLAN_608_Körprich_Greifelsberg6BA_Zeichnung+Text  (Schwalbenweg, Eulenweg)

[012] BPLAN_605_Körprich_Sportplatzbereich_Satzung_Zeichnung+Text (Sportplatz)

[013] BPLAN_612_Körprich_HüttersdorferStraße_2.Abrundungssatzung_Zeichnung+Text   (Hüttersdorfer Straße)

[014] BPLAN_601_Körprich_Greifelsberg2BA_Zeichnung+Text+Satzung (Dillinger Straße, Fasanenweg, Finkenweg)

[025] BPLAN_602_Körprich_Greifelsberg3BA_Zeichnung+Text (Schwalbenweg, Elsterweg, Lilienweg, Taubenweg, Fasanenweg)

[046] BPLAN_609_Körprich_Solarpark_Kleeberg_Karte+Text  (Solarpark Kleeberg)

[050] BPLAN_610_Körprich_Solarpark_Kleeberg_ÄnderungI_Zeichnung+Text (Funkturm Kleeberg)

[068] BPLAN_603_Körprich_HüttersdorferStraße_1.Abrundungssatzung_Zeichnung+Text   (Hüttersdorfer Straße)

 

Ortsteil Nalbach:

[015] BPLAN_204_Nalbach_Zimmerbach1BA_Zeichnung+Text  (Zimmerbach)

[016] BPLAN_202_Nalbach_IM BRUCH_klein  (NORMA, PREGO)

[017] BPLAN_205_Nalbach_Bierbach-Ziegelei_Karte  (Bierbach, Ziegelei)

[017] BPLAN_205_Nalbach_Bierbach-Ziegelei_Text  (Bierbach, Ziegelei)

[018] BPLAN_206_Nalbach_Solarpark_Nalbach_Karte+Text (Solarpark Nalbach)

[019] BPLAN_207_Nalbach_Enspfuhlstraße_Zeichnung+Text  (Enspfuhlstraße)

[020] BPLAN_208_Nalbach_Hüttenberg_Zeichnung+Text  (Grundschule)

[021] BPLAN_209_Nalbach_Primsmühle_Zeichnung+Text  (Primsmühle)

[022] BPLAN_210_Nalbach_Gewerbegebiet_PrimsaueI_Karte+Text  (Primsaue)

[023] BPLAN_201_Nalbach_Westlich-der-Schletterstraße_Änderung_Zeichnung+Text  (Schletterstraße)

[024] BPLAN_211_Nalbach_Maldix_Zeichnung+Text  (Am Litermont)

[025] BPLAN_212_Nalbach_AnDerL143_Zeichnung+Text  (L143)

[026] BPLAN_203_Nalbach_AM ENDE DER ETZELBACHSTRAßE_Zeichnung+Text  (Etzelbachstraße)

[027] BPLAN_220_Nalbach_Fußbach-Schletterstraße_Zeichnung+Text (Fußbachstraße, Burgstraße, Josefstraße)

[052] BPLAN_214_Nalbach_Bierbach-Ziegelei_1.Änderung_Zeichnung+Text  (Bierbach)

 

Ortsteil Piesbach:

[028] BPLAN_402_Piesbach_WESTLICH DER MÜHLENSTRASSE 2. BA_Zeichnung+Text  (Fichtenweg, Tannenweg, Dörnerweg)

[028] BPLAN_402_Piesbach_WestlichMühlenstraße_Text (Fichtenweg, Tannenweg, Dörnerweg)

[028] BPLAN_402_Piesbach_WestlichMühlenstraße_Zeichnung  (Fichtenweg, Tannenweg, Dörnerweg)

[029] BPLAN_404_Piesbach_Dörnerweg2BA_Zeichnung+Text (Ahornweg, Dörnerweg)

[029] BPLAN_404_Piesbach_Dörnerweg2BA_Änderung_Zeichnung+Text (Ahornweg, Dörnerweg)

[030] BPLAN_410_Piesbach_Dörnerweg1BA_Zeichnung+Text   (Dörnerweg)

[031] BPLAN_401_Piesbach_Wochenend_Zeichnung+Text  (Wochenend)

[033] BPLAN_407_Piesbach_AmEndedesSchöngutweges_Satzung_Zeichnung+Text (Schöngutweg)

[035] BPLAN_409_Piesbach_AmKreisel_Zeichnung+Text (Am Kreisel)

[059] BPLAN_403_Piesbach_Tannenweg56a_Satzung_Zeichnung+Text (Tannenweg)

 

Flächennutzungsplan Gemeinde Nalbach

Flächennutzungsplan_1987 

Teilflächennutzungsplan Konzentrationszonen für Windenergieanlagen