Breitblättriges Knabenkraut - Aktion des NABU Saar

Der NABU Saarland sucht im ganzen Saarland Unterstützung von Menschen, die sich als Paten um den Schutz und die Entwicklung der Orchideen und ihrer Lebensräume kümmern. Paten können Städte und Gemeinden, Schulklassen, Vereine, Landwirte und Privatpersonen sein. Die Paten betreuen ehrenamtlich eine Orchideenwiese in ihrem Heimatort, indem Fundorte gemeldet werden, nach denen gemeinsam mit den Auswertungen der wissenschaftlichen Untersuchungen eine Verbreitungskarte fürs ganze Saarland erstellt wird, und die Paten „ihre Wiese“ möglichst lange betreuen.

Damit ist das Saarland eine Modellregion für Deutschland. Der NABU will den Beweis antreten, dass im Saarland überdurchschnittlich viele Bürgerinnen und Bürger eine besondere Verantwortung für die Artenvielfalt verspüren und sich ehrenamtlich engagieren.

Nun sind Sie am Zug!
Machen Sie mit, entdecken Sie das Breitblättrige Knabenkraut und weitere Arten der ungedüngten Feucht- und Nasswiesen und helfen Sie mit, eine Art in besonderer Verantwortung Deutschlands zu schützen und die biologische Vielfalt unserer Heimat zu erhalten. Sie ist nicht nur ein unschätzbarer Reichtum, sondern auch eine fundamentale Bedingung der menschlichen Existenz. Sie sichert unsere Lebensgrundlagen.

Werden Sie Pate in dieser lohnenswerten Aktion!
Egal, ob Einzelperson, Verein, Naturschutzgruppe wie Z.B. eine NABU-Ortsgruppe oder als Heimatverein. Es geht um unsere Verantwortung für den weltweiten Erhalt dieser auch im Saarland stark gefährdeten Art.

Kontakt zur Aktion finden Sie unter folgendem Link: KNABENKRAUT

Im Rahmen des Projektes wird auch eine soziologische Evaluierung gemeinsam mit der Hochschule Weihenstefan-Triesdorf mittels Online-Fragebogen durchgeführt. Zum Fragebogen geht es HIER.


Wespen- und Hornissenberater

In den Sommermonaten werden vermehrt Hilfegesuche wegen Wespen- und Hornissennester an die Gemeindeverwaltung gerichtet.

Um hier Hilfestellung zu leisten organisiert der NABU-Landesverband ein Hornissenberaternetzwerk. Über dieses werden sowohl Beratungsleistungen, als auch konkrete Hilfestellungen in Form von Umsiedlungen angeboten.

Die Beraterinnen und Berater finden Sie hier: Hornissenberater.